Aktuelles

Absage der geplanten Exkursion am 11.04.2021 "Zu den Spechten im Forchheimer Stadtwald und den Wasservöglen an den Örtelberg-Weihern" &

Verschiebung der Jahreshauptversammlung der LBV-KG Forchheim am 16.04.2021

Liebe LBV´ler, Natur- und Vogelbegeisterte,

leider können und dürfen wegen der Corona-Pandemie immer noch keine Exkursionen und Vereinsversammlungen stattfinden. Deshalb müssen wir die für Sonntag, 11.04.2021 geplante Exkursion in den Forchheimer Stadtwald und zu den Örtelberg-Weihern absagen. Auch die für Freitag, 16.04.2021 angesetzte Jahreshauptversammlung der LBV-Kreisgruppe Forchheim muss leider verschoben werden.

Es tut uns leid, habt bitte Verständnis, bleibt uns gewogen und vor allem gesund. Wir hoffen, dass bald wieder Exkursionen möglich sind und wir uns dann live in der Natur wiedersehen können. Den neuen Termin für die Jahreshauptversammlung werden wir, sobald er feststeht, hier auf unserer Website und in der örtlichen Presse bekanntgeben.

Herzliche Grüße


Eure LBV-Kreisgruppe Forchheim

 

P.S. Die Absage gilt leider auch weiterhin für den monatlichen Stammtisch, welcher normal immer am 3. Freitag im Monat stattfindet!


Die aktuellsten Berichte:

Weitere finden Sie unter dem Menüpunkt "Wir vor Ort"

Auffällige Vögel melden: Blaumeisen sterben an mysteriöser Krankheit

 

Interview in den Nordbayerischen Nachrichten mit unseren Kreisgruppenvorsitzenden Helmut Schmitt...

 

Weiterlesen...

Liebe Vogelfreunde,

aufgrund der Absage jeglicher LBV-Veranstaltungen bis einschließlich 31.5.2020, durch die LBV-Landesgeschäftsstelle in Hilpoltstein (www.lbv.de) und des durch Ministerpräsident Söder ausgerufenen Notstands in Bayern wegen der Infektionsgefahr durch das Corona-Virus, müssen auch wir, die LBV-Kreisgruppe Forchheim, folgende Veranstaltungen absagen:

Weiterlesen...

Exkursion in Leutenbach zur Stunde der Wintervögel

 

Am Sonntag, den 5.Januar 2020, um 9.00 Uhr fanden sich bei sonnigem, schneefreiem Wetter die Mitglieder der LBV-KG FO mit ihren Gästen zu einem kleinen Spaziergang am Leutenbacher Friedhof ein, um die Vögel in der Umgebung zu zählen.


Weitere Pressemeldungen vom LBV Bayern

Wieso singen unsere Vögel nicht mehr?

 

Es ist ruhig geworden in den bayerischen Gärten, denn die Vögel zwitschern nicht mehr so viel wie noch im Frühsommer. Den LBV erreichen aktuell viele Nachfragen von Gartenbesitzer*innen, warum zurzeit so wenige Vögel zu sehen sind.

 

Weiterlesen...

Die Ackerhummel summt auf dem

ersten Platz



Gut 1.000 Meldung über Sichtungen von Insekten haben wir beim diesjährigen Insektensommer in Bayern erhalten – so viele wie noch nie. Wir freuen uns sehr über die große Beteiligung. Das Interesse am Insektensommer zeigt: Immer mehr Menschen schauen genauer hin, wenn es um das Schicksal dieser wichtigen Tiergruppe geht.

 

Weiterlesen...

 


Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdofree.com Blog Feed

Kuckuck melden! (So, 04 Apr 2021)
Kuckuck (Heike Wirth) Uns beschäftigt außerdem die Frage, ob der Klimawandel einen Einfluss auf seinen Bestand hat, denn: Die Arten, in deren Nester der Kuckuck seine Eier legt, kommen immer früher aus ihren Winterquartieren zurück. Eine Anpassung an den Klimawandel? Der Kuckuck tut das bisher nicht. Ist er in Zukunft zu spät, um noch geeignete Nester für seine eigene Eiablage zu finden? Mit Ihrer Meldung helfen Sie, eine Antwort darauf zu finden. Denn nur mit langjährigen Datenreihen wird es möglich, mehr über den Jahresverlauf des Kuckucks zu erfahren und eventuelle zeitliche Veränderungen festzustellen. Ersten Kuckuck hier melden
>> mehr lesen

Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV